Spenden / Freiwilliger Gemeindebeitrag 2020

 

Liebe Gemeindeglieder,

auch in diesem Jahr bitten wir Sie um einen Freiwilligen Gemeindebeitrag.

Wir sagen Ihnen allen herzlichen Dank für ihre Unterstützung mittels ihrer Mitgliedschaftsgabe in Gestalt der Kirchensteuer, dazu mittels vielfältiger Spenden und Kollekten. Nur dank Ihnen können wir besondere eigene Aufgaben in Angriff nehmen, die Gebäude unterhalten und ein vielfältiges Gemeindeleben Gestalt werden lassen. So konnte dank einer durch ihre Mittel frei finanzierten Spülstraße im Gemeindehaus Schaltenberg die Basis geschaffen werden für das Projekt Mittagstisch, das hohen Anklang findet.

Bei dem Freiwilligen Gemeindebeitrag handelt es sich um eine Spende, die steuerlich absetzbar ist.

Projekt: Kinder- und Jugendliche

Seit Jahren können in der Gemeinde attraktive Angebote für Kinder realisiert werden. Mehrere Kinderbibelsamstage im Jahr, dazu die Kinderbibelwoche im Herbst unter Federführung unserer Diakonin Martina Konieczny und dank eines tollen Kreises von Mitwirkenden, sind schon lange nicht mehr weg zu denken. Kinder erleben so herrliche Gemeinschaft , begegnen zentralen biblischen Geschichten und lernen zentrale christliche Werte kennen. Die Freude am Evangelium beginnt in den Kinderherzen zu leuchten. Dazu kommt die im Bereich Kleinheppach im Frühjahr durchgeführte Kinderbibelwoche, die von einem sehr engagierten Team von Ehrenamtlichen durchgeführt wird. Auch hier erleben Kinder Jahr um Jahr herrliche Tage und erleben Heimat in Dorf und Kirche.

Unterstützen Sie diese großartige Arbeit mit ihrem Beitrag. Danke!

Projekt Orgelsanierung Kleinheppach

Die Orgel ist ein königliches Instrument. Die Vielfalt der Pfeifen bildet die Basis für ein vielstimmiges Tönen zum Lobe Gottes. Der Gemeindegesang wird durch die Orgel getragen und bekommt so seinen andächtig-ehrfürchtigen Rahmen. Was würde uns allen fehlen, wenn die Orgel verstummen müsste. Nun müssen Orgeln ausschließlich durch Geldmittel aus der eigenen Gemeinde, also allein durch Opfer und Spenden finanziert werden. Soll es auch zukünftig in Kleinheppach eine Orgel geben, bedarf es ihrer Unterstützung. Denn dieses königliche Instrument wartet dringend auf eine umfassende Reinigung. Danke für ihre Unterstützung!

Projekt: Glocken der Kirche Korb

Der majestätische Klang der Korber Glocken erinnert uns an den Ewigen und lädt zum Gebet. Fast alle Glocken wurden in den Kriegen eingeschmolzen und in den Friedensjahren neu gegossen. Dass sie ertönen, ist auch ein steter Hinweis auf das kostbare Gut, im Frieden mit Gott und den Menschen leben zu können. Doch sind die nach dem Zweiten Weltkrieg gegossenen Glocken so, dass sie spröde werden und möglicherweise bald neu gegossen werden müssen. Konkret musste nun die zweite Glocke abgestellt werden, die traditionell zum Vaterunser-Gebet läutet und wir wurden damit konfrontiert, dass die Glockenläutemaschinen umfassend ausgetauscht werden müssten.

Wie die Aufwendungen für Orgeln, so sind auch die kirchlichen Anteile für Glocken und Glockenstühle allein von der Ortsgemeinde zu erbringen. Dies stellt uns vor eine große Aufgabe.

Nur mit ihrer Unterstützung können die Glocken in Korb weiterklingen! Danke!

Wenn Sie sich vorstellen können, eines dieser Projekte oder auch ganz allgemein unsere vielfältige Korber Gemeindearbeit unterstützen zu wollen, freuen wir uns über jede Spende.

 

Spendenkonten

Kreissparkasse Waiblingen

IBAN: DE54 602 500 100 000 203 467

BIC: SOLADES1WBN

 

Volksbank Stuttgart eG

IBAN: DE40 600 901 000 712 615 008

BIC: VOBADESS

 

Um Ihnen eine Spendenquittung schicken zu können, benötigen wir Ihre vollständige Adresse. Bitte geben Sie diese bei der Überweisung Ihrer Spende im Verwendungszweck an und nennen Sie konkret, welches Projekt Sie mit Ihrer Spende unterstützen.

 

Danke für jede Unterstützung.